Beratungslehrer

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler, hallo liebe Eltern!

Dass es Beratungslehrer an unserer Schule gibt, ist vielen Schülern unseres Gymnasiums kaum bewusst. Think positive! Das kann ein gutes Zeichen sein, ein Zeichen dafür, dass es wenig Probleme gibt oder alle anfallenden Probleme direkt mit dem betroffenen Fachlehrer, mit dem Klassenlehrer oder mit den eigenen Eltern besprochen werden können. Das ist der Idealzustand, wenn dort alle anfallenden Probleme gelöst werden können, so sollte es sein. Wenn aber einmal das Gefühl entsteht, dass der Fach-, der Klassenlehrer oder die Eltern nicht die richtigen Ansprechpartner sind, dann steht der Beratungslehrer zur Verfügung. Am Gymnasium Lüchow sind wir das:

  • Y. Klüger
  • E. Gerlach

Wir sind als Beratungslehrer dafür da, bei allen anfallenden Problemen zur Seite zu stehen, die nicht auf dem direkten Weg gelöst werden können, die vielleicht schon etwas schwieriger sind, Probleme, für die man sich etwas Zeit nehmen muss. Das können alle möglichen Konflikte sein: Probleme unter Schülern, Probleme innerhalb der Klassengemeinschaft, Probleme mit Lehrern, aber auch Probleme mit den Eltern etc.
Wir stehen dir auch zur Seite, um dich zu stärken und dir Wege aufzuzeigen, wie du mit Unwohlsein und Ängsten umgehen kannst.

Gemeinsam mit den Betroffenen werden wir uns bemühen, einen möglichst unkomplizierten Weg zu finden, bestehende Probleme zu lösen. Das kann schulische Probleme betreffen, wie z.B. die Suche nach einer geeigneten Nachhilfe, aber auch ganz anders gelagerte Probleme, die die Schule gar nicht unmittelbar betreffen, wie Drogenabhängigkeit oder Gewalt kurz gesagt, neben allen Fachlehrern und Klassenlehrern, sind wir als Ansprechpartner da, falls du einmal nicht weiter weißt.

Man kann uns in den Pausen direkt ansprechen, seinen Klassenlehrer ansprechen oder Frau Schmidt aus dem Sekretariat informieren, wenn ein Beratungsgespräch mit einem von uns gewünscht wird, gemeinsam werden wir dann einen passenden Termin suchen.