UNESCO-Projekttage 2017 (von Mittwoch, 30.8., - Freitag, 1.9.)

Die UNESCO-Projekttage fanden zum 5. Mal in dieser Form statt. Der Jahrgang 12 hatte in den einzelnen Seminarfächern Themen erarbeitet, die sie in den Klassenstufen 5 bis 9 in Zusammenarbeit mit den Lehrern unterrichten.

Die Themen reichen von:

  • Medienaufklärung
  • Leben im Wendland
  • Wölfe

    in den 5. Kl., über

  • Recycling
  • Ökosystem Wald
  • Regenerative Energien
  • Mediterrane Küche

    in den 6. und 7. Kl. bis

  • Kinderrechte
  • Gesunde Ernährung und Sport und
  • der Organisation eines Laufes (Spendensammlung) "Wasser für Kenia"
  • Gestaltung und Organisation eines Eltern/Schüler/Lehrer- Schulfestes

    in den 8. und 9. Klassen.

Die 10. Klassen fuhren obligatorisch am 1. Projekttag zur Gedenkstätte "Neuengamme" nach Hamburg und erarbeiteten im Fach Geschichte in den folgenden Tagen dieses wichtige Thema.

Am Mittwoch und am Donnerstag erarbeiteten, bastelten, diskutierteen, liefen und organiserteen die Schüler ihre Themen mit den "Großen" aus der 12. Klasse. Am Freitag wurden die Ergebnisse zwischen 10 Uhr und 11.30 Uhr im Gymnasium ausgestellt.
Und alle, die Zeit hatten, waren eingeladen, sich die Ergebnisse am Gymnasium Lüchow anzuschauen.
Die Besonderheit, dass Schüler mit Schülern arbeiten und die Tage gestalten hat sich bewährt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Am Freitag fand dann das 1. "Nachhaltige Schulfest" statt:
Von 16.00 bis 20.00 Uhr stand das Gymnasium offen, es wurden musikalischen Beiträge, Sport, Theater sowie Essen und Getränke angeboten.

Projekttage 2016

Von 31.08. - 02.09, fanden unsere UNESCO-Projekttage statt.
Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse war am Freitag 02.09. zu bestaunen.