Sozialfonds des Gymnasiums Lüchow

Liebe Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Lehrerinnen und Lehrer,

vor einigen Jahren wurde am Gymnasium Lüchow ein ausschließlich über Eltern und durch Spenden finanzierter Sozialfonds gegründet.

Auf Grund knapper werdender öffentlicher Mittel treten vermehrt Fälle auf, in denen nach geänderter Gesetzeslage auch staatliche Stellen keine Unterstützung mehr gewährleisten können. Für die hiervon betroffenen Familien gibt es über den Sozialfonds eine Möglichkeit, schnell und unbürokratisch eine finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Um eine Bezuschussung kann bei allem, was durch die Schule begründet Kosten verursacht, gebeten werden: bspw. bei Klassen- und Kursfahrten, Tagesfahrten, bei der Anschaffung von Arbeitsmaterialien
(Taschenrechner TI, Lektüre) und bei musischen Aktivitäten (Bläserklasse, Akademien, Übungswochenenden).

Ein rechtlicher Anspruch besteht nicht. Es findet jeweils eine Einzelfallentscheidung in einem persönlichen Gespräch mit den vom Schulelternrat beauftragten Eltern statt. Die Informationen aus den Gesprächen
werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Eltern, Schülerinnen und Schüler und auch die Klassenlehrerinnen und -lehrer können einen Antrag stellen. Sie wenden sich an eine der Beauftragten des Schulelternrates:

Zur Zeit sind dies:

Sigrid Premke
Grabenstr. 1 F
29439 Lüchow
Tel.: 05841-961669
E-Mail: wpremke(at)t-online.de

Susanne Schier
Lehmkuhlenweg 12
29439 Lüchow
Tel.: 05841-979771
E-Mail: su.schier(at)web.de

Für Rückfragen stehen wir als Beauftragte des Schulelternrates zur Verfügung. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Mit freundlichem Gruß

Susanne Schier und Sigrid Premke